Handgepäck zu allen weiteren Reisezielen

 

​​​​​​​Handgepäck auf EL AL Flügen

 

Um Ihren Komfort und Ihre Sicherheit an Bord zu gewährleisten, können Sie zusätzlich zu Ihrem Reisegepäck, das im Frachtraum der Maschine transportiert wird, ein Handgepäck kostenlos mit in die Kabine nehmen. Während des Fluges ist das Handgepäck entweder in den dafür vorgesehenen Gepäckfächern oder unter Ihrem Vordersitz zu verstauen. 

Größe, Gewicht und Unterbringung des Handgepäcks in der Passagierkabine haben wesentlichen Einfluss auf Ihre Sicherheit und Ihren Komfort an Bord. Daher wurden je nach gebuchter Serviceklasse  bestimmte Grenzwerte für Größe und Gewicht des Handgepäcks festgelegt, die nicht überschritten werden dürfen.

Wenn der Stauraum in der Kabine begrenzt ist, werden Passagiere u. U. dazu aufgefordert, ihr Handgepäck aufzugeben, damit es im Laderaum der Maschine transportiert werden kann.

EL AL empfiehlt Ihnen, Wertgegenstände nicht mit dem Reisegepäck aufzugeben, sondern im Handgepäck zu verstauen.

Mehr Info zur Freigepäckrichtlinie auf EL AL Flügen
Mehr Info zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck


In der Economy Class werden auf sämtlichen EL AL Europaflügen drei verschiedene Flugscheinarten angeboten. Sie können genau das Flugpaket buchen, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, und dabei nur für die gewünschten Serviceleistungen bezahlen.


Handgepäckrichtlinie ​ 

 
  • ​​​Passagiere der Business Class und First Class können eine Laptoptasche mit an Bord bringen. Diese zählt als eines der beiden erlaubten Handgepäckstücke.
  • Flex - 2 pieces of hand luggage weighing a total of 12 kilos ,Hand luggage weighing up to 8 kilos.​
  • ​Passagiere der Business Class dürfen zwei Handgepäckstücke mit einem Geamtgewicht von 20 kg mit sich führen, wobei kein Handgepäckstück schwerer als 16 kg sein darf.
  • Passagiere der First Class ​dürfen zwei Handgepäckstücke mit einem Geamtgewicht von 24 kg mit sich führen, wobei kein Handgepäckstück schwerere als 16 kg sein darf.​
  • Achtung! Flüge nach Prag, Budapest, Kiew, Berlin and Larnaka werden von EL AL Israel Airlines im Namen von UP durchgeführt. Es gelten die entsprechenden Beförderungsbedingungen und Freigepäckregelungen. Mehr Info
​ Persönliche Gegenstände

Passagiere der Economy Class können unabhängig vom Reiseziel ​einen persönlichen Gegenstand mit an Bord nehmen. Dieser muss die folgenden Bedingungen erfüllen:

Passagiere dürfen zusätzlich zum Handgepäck einen persönlichen Gegenstand transportieren. Dabei kann es sich entweder um eine Hand-, Wickel- oder Brieftasche, eine Kamera oder einen Laptop handeln. 

Der Gegenstand darf die folgenden Abmessungen nicht überschreiten, damit er unter dem Passagiersitz verstaut werden kann: 30 x 38​ x 18 cm

Größere Gegenstände sind als Übergepäck gebührenpflichtig (die Kosten fallen bei Vorausbuchung geringer aus ​​​als bei Buchung am Flughafen).​



+ Weitere Anmerkungen zum Transport von Reisegepäck
  • Zulässige Höchstmaße für Handgepäck auf EL AL Flügen 56 cm (Länge) x 45 cm (Breite) x 25 cm (Tiefe). In keinem Fall darf die Summe der maximalen Abmessungen (Breite+Höhe+Tiefe) 115 cm überschreiten. Diese Beschränkungen verstehen sich inklusive Rollen, Griffen, Seitentaschen, etc.
  • Passagiere, die mit Handgepäck reisen, welches die zugelassenen Grenzwerte überschreitet, wie z. B. einem Cello, müssen für dessen Transport einen zusätzlichen Sitzplatz buchen.
  • Ohne vorherige Bestätigung ist EL AL nicht zur Beförderung von übergroßem Gepäck in der Flugzeugkabine verpflichtet. Bitte lassen Sie sich die Mitnahme derartiger Gegenstände im EL AL Servicecenter unter der israelischen Telefonnummer +972 3-9771111 (Hotline aus Israel: *2250) bestätigen.
  • Wenn der Stauraum in der Kabine begrenzt ist, werden Passagiere u. U. dazu aufgefordert, ihr Handgepäck aufzugeben, damit es im Laderaum der Maschine transportiert werden kann.​​