Totes Meer
 
X
Flug nach:
required field
required field
Flug von:
required field
required field
required field
required field
required field
required field
Flugziel:
Suchen

​​​Das Tote Meer: ein einzigartiges Urlaubsziel in Israel​

Totes Meer 

Das Tote Meer ist eines der schönsten Naturwunder der Erde und der am tiefsten gelegene See der Welt. Seinen Namen verdankt es der Tatsache, dass aufgrund des hohen Salzgehalts kaum Leben in dieser extremen Umgebung möglich ist.

Das Tote Meer liegt im Jordangraben, der als Fortsetzung des großen afrikanischen Grabenbruchs durch die Spaltung der arabischen von der afrikanischen Kontinentalplatte entstand. Gespeist wird es vom Jordan, der in den nördlichen Golanhöhen entspringt und im Toten Meer endet. Einen Abfluss hat der im Osten an Jordanien grenzende Salzsee nicht.

Leider ist das Tote Meer stark vom Austrocknen bedroht, der Wasserspiegel sinkt unaufhaltsam. Da helfen auch sämtliche Versuche der letzten Jahre nicht, das Tote Meer als Weltkulturerbe zu listen.

Mit einer seiner weltberühmten Installationen mit nackten Menschen hat der US-amerikanische Fotograf Spencer Tunick versucht, die Gefahr des Austrocknens des atemberaubenden Salzsees ins internationale Bewusstsein zu rufen.

Noch ist es zum Glück nicht zu spät und das Tote Meer zieht als wirklich einzigartiges Reiseziel und Naturschauspiel mit seiner magischen Schönheit noch immer Urlauber aus der ganzen Welt an. Verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer Packung wertvoller Mineralien aus dem Toten Meer. Der dazu nötige Schlamm steht Ihnen an vielen Stränden kostenlos zur Verfügung. Eine gesündere Methode zur porentiefen Reinigung der Haut gibt es kaum.

Oder Sie nehmen ein heilsames Bad im Toten Meer. Das salzhaltige Wasser entspannt nicht nur die Seele, sondern wirkt gleichzeitig wie eine natürliche Medizin für Patienten, die unter Schuppenflechte oder anderen Hautkrankheiten leiden.

Die heilsamen Qualitäten des Wassers waren bereits zu biblischen Zeiten bekannt, als König David und Herodes der Große in der Gegend Zuflucht suchten. Die Ägypter benutzten einen aus dem Wasser gewonnenen Balsam bei der Mumifizierung ihrer Leichname. Heute sind die Salze, Mineralien, Cremes und medizinischen Produkte aus dem Toten Meer so populär, dass sie fast auf der ganzen Welt erhältlich sind.

Trotz der großen Hitze und der extremen Umgebungsbedingungen ist das Tote Meer eines der beliebtesten Reiseziele bei Besuchern aus der ganzen Welt ebenso wie bei israelischen Touristen. Trotz der Rekordtemperaturen, die das Thermometer im Jordantal als einer der heißesten Gegenden des Landes anzeigt, sind die Hotels am Toten Meer zu jeder Jahreszeit gut gebucht. Die Mischung aus luxuriösen Unterkünften und atemberaubenden Ausblicken mit dem kristallklaren Salzwasser auf der einen und der hügeligen Wüstenlandschaft auf der anderen Seite macht das Tote Meer zu einem rundum perfekten Urlaubsziel.

Neben Entspannung hat das Tote Meer allerdings auch noch viele andere Highlights zu bieten. Besuchen Sie die historischen Stätten Masada und Qumran, werden Sie sportlich aktiv oder nehmen Sie an einem organisierten Tagesausflug in die Umgebung teil.

Ganz egal, wie Sie sich im Urlaub am liebsten erholen, ein Aufenthalt am Toten Meer bietet unbegrenzte Möglichkeiten, sowohl im Sommer als auch zur kalten Jahreszeit. Lassen Sie sich dieses Naturwunder keinesfalls entgehen.

Hier finden Sie weitere Urlaubsinformationen zur Planung Ihrer Traumreise ans Tote Meer für die ganze Familie.​

 
Google Map of Dead Sea, Israel